Zur Homepage

Camp Vita *****

8,5
Durchschnittliche Bewertung 4 Bewertungen betrachten
Zur Webseite des Campings
Allgemeine Angaben

Campen für €20,- pro Nacht auf Camp Vita in der Nebensaison mit der CampingCard ACSI. Camp Vita in Tuheljske Toplice (Krapina-Zagorje) ist ein Camping mit 56 Tourplätzen. Mit der CampingCard ACSI campen Sie auf einem der Tourplätze in folgenden Zeiträumen: 24-08-2020 - 21-12-2020. Auf diesem Campingplatz wird außer der CampingCard ACSI auch die ACSI Club ID (Legitimationsersatz) akzeptiert.

Camping Vita Terme Tuhelj 5* ist ein neuer 5-Sterne-Platz, 40 km von Zagreb. Beheiztes Sanitärgebäude und neben dem Campingplatz befindet sich eine große Schwimmbadanlage mit Quellwasser. Es gibt auch eine Hallenbad Anlage mit einem großen Saunabereich.

CampingCard ACSI Rabatt 24-08-2020 ⭤ 21/12/2020
  • 20
  • 1174
Detaillierte Informationen über den Campingplatz

Akzeptanzzeitraum

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Dezember 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Auch in der Nebensaison günstiger campen? Bestellen Sie die CampingCard ACSI

31 CampingCard ACSI akzeptiert

31 Campingplatz offen / CampingCard ACSI nicht akzeptiert

31 Campingplatz geschlossen

31 Ihr Urlaubszeitraum

Bewertungen (4)

Bitte warten Sie noch einen Moment, die Seite lädt noch ...

Durchschnittliche Bewertung: 8,5

Eine Bewertung hinzufügen
Sanitäranlagen
9,0
Personal
7,4
Preis-Leistungsverhältnis
8,1
Kinderfreundlichkeit
8,8
Unterhaltung
8,0
Sporteinrichtungen
9,0
Schwimmbad
9,0
Essen und Trinken
8,5
Umgebung
8,0

Hans-Joachim Müller, auf diesem Campingplatz im Oktober 2020

7,9

Reisegesellschaft: Eine Gruppe Freunde

Sehr sauberer Platz, jeder Platz hat Strom, Wasser und Abwasser Anschluss. Man muss sich im Hotel anmelden.

R. Mai, auf diesem Campingplatz im August 2020

8,6

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, <4 Jahre

Der Campingplatz ist relativ neu, bzw. der frühere Campingplatz wurde erst vor 2 Jahren komplett erneuert. Sanitärgebäude ist neu und sauber und es wird auch regelmäßig gereinigt. Man sollte unbedingt vorab reservieren und darauf bestehen dass zum Angebot des ACSI Preises auch die kostenlose Nutzung der Badelandschaft enthalten ist!

Björn Reißmann, auf diesem Campingplatz im Juni 2020

8,8

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, <4 Jahre

Top Platz in wunderschöner, ruhiger Umgebung. Alles neu und moderne Sanitäranlagen. Freier Eintritt in die Bäder und Poollandschaft der Therme. Sehr empfehlenswert!

Einrichtungen

404 Not Found

Not Found

The requested URL /de/esi/campsite/detail/124077/facilities/ was not found on this server.


Apache/2.2.15 (CentOS) Server at www.campingcard.hu Port 80

Ort

404 Not Found

Not Found

The requested URL /de/esi/campsite/detail/124077/map/ was not found on this server.


Apache/2.2.15 (CentOS) Server at www.campingcard.hu Port 80

Kontakt

404 Not Found

Not Found

The requested URL /de/esi/campsite/detail/124077/address/ was not found on this server.


Apache/2.2.15 (CentOS) Server at www.campingcard.hu Port 80

Informationsanfrage

Informationsanfrage

CampingCard ACSI schickt Ihre Info-Anfrage an "Camp Vita" durch.

Achtung: Sie verschicken eine Info-Anfrage. Sie können mit diesem Formular aber nicht direkt reservieren. Sie treten mit dem Campingplatz direkt in Kontakt und CampingCard ACSI hat auf den weiteren Verlauf keinen Einfluss.

1 Informationsanfrage Was möchten Sie machen?
Stellen Sie Ihre Frage:
(in der Landessprache des Campingplatzes oder in Englisch)
2 Ihre Daten

3 Ihre Anfrage
In welcher Sprache hätten Sie am liebsten eine Antwort? Achtung: möglicherweise kann dieser Camping Ihrer Bitte nicht entsprechen.


Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit